Es gibt viel zu sehen ...

Dr. med. Ulrike Hirsch FEBO*

 
Geboren   1976 in Vechta
 
Studium   ab WS 1995/96 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg

03/1998 - 04/1998 Famulatur: Medzinisches Zentrum für Augenheilkunde der Philipps-Universität Marburg

07/1999 - 08/1999 Famulatur: Universitätsklinik für Augenheilkunde und Optometrie des AKH Wien

10/2001 - 09/2002 Praktisches Jahr - Innere Medizin: Philipps-Universität Marburg - Chirurgie: Hopital Cochin Paris- Augenheilkunde: Universitäts-Augenklinik Köln

2002 Drittes Staatsexamen
 
Promotion   2004 - Medizinisches Zentrum für Augenheilkunde, Marburg, Prof. Dr. L. Hesse
 
Ausbildung   01/2003 - 09/2007 Ärztin im Praktikum/Assistenzärztin, Augenklinik des SLK-Klinikums Heilbronn

10/2007 - 02/2009 Assistenzärztin/Fachärztin, Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Gießen und Marburg GmbH, Standort Gießen

05/2008 Fellow of the European Board of Ophtholmology

06/2008 Fachärztin für Augenheilkunde
 
Sonstiges   Geführt in der KRC-Anwenderliste (Kommission für refraktive Chirurgie), die die Behandlungsstandards der refraktiven Chirurgie festlegt - www.augeninfo.de/krc
 
Mitgliedschaften   Berufsverband der Augenärzte (BVA)
www.augeninfo.de

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
www.dog.org

Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte
 
Privates   Frau Dr. Ulrike Hirsch ist verheiratet und hat ein Kind.