Es gibt viel zu sehen ...

Dr. med. Susanne Marx-Gross

 
Geboren   1972 in Dillenburg
 
Studium   1991 - 1998 Medizin an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
 
Promotion   Urologische Klinik der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz
Thema: Invasion von Nierenzellkarzinomenzellen in extrazelluläre Matrix
 
Ausbildung   1998 - 1999 Ärztin im Praktikum, Universitäts-Augenklinik Mannheim

1999 - 1999 Ärztin im Praktikum, Universitäts-Augenklinik Mainz

1999 - 2003 Assistenzärztin, Universitäts-Augenklinik Mainz

2003 - 2009 Fachärztin, Universitäts-Augenklinik Mainz

seit 2009 Funktionsoberärztin Universitäts-Augenklinik Mainz
 
Operationsspektrum   Entfernung von Chalazien und Lidtumoren, Plastische Deckung, Tränenwegssondierungen, Abzeßspaltungen, Hornhautchirurgie (LASIK, PRK, PTK), Argon-Lasertherapie, YAG-Kapsulotomie, -Iridotomie, Photodynamische Therapie, intravitreale Injektionen, Cross-Linking
 
Mitgliedschaften   Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft - DOG(www.dog.org)

European Society of Cataract and Refractive Surgeons - ESCRS (www.escrs.org)

American Society of Cataract and Refractive Surgery - ASCRS (www.ascrs.org)

Berufsverband der Augenärzte - BVA (www.augeninfo.de)

Versammlung der Rhein-Mainischen Augenärzte

 
Privates   Frau Marx-Groß ist verheiratet und hat einen Sohn.